Wir sammeln Radel-Kilometer!

1.000.000 km gemeinsam sammeln und dabei auch noch die Möglichkeit haben, sich an unserem Charity-Projekt „Laufräder für Kindergärten der Region“ zu beteiligen.

Leider können wir derzeit unserer Lieblingsbeschäftigung nicht nachkommen – professionelle Zeitmessung bei unterschiedlichsten Sportveranstaltungen.

Aber das ist noch lange kein Grund einfach zu sagen, wir warten ab, was irgendwann kommt.

Deshalb nutzen wir die Zeit, um auch mal wieder selbst die Laufschuhe zu schnüren oder das Rad abzustauben und durch die wunderschöne Gegend zu radeln.

Dabei kam uns eine Idee:

Wenn schon nicht in der großen Gruppe geradelt oder gelaufen werden kann, dann machen wir es halt online und virtuell. Also haben wir alle gemeldeten Teilnehmer der Mecklenburger Seen Runde 2020 angemailt und gefragt, ob sie sich an der virtuellen MSR beteiligen wollen.

Ziel ist es, gemeinsam bis zum Starttermin der MSR insgesamt 1.000.000 km zu sammeln. Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder der Trainingsrunde – jeder Kilometer zählt! Die Resonanz ist überwältigend. Bereits nach 3 Tagen waren mehr als 100.000 km gesammelt. Und es geht weiter!

Wer selbst noch mitmachen möchte, der kann sich bis zum 22. Mai noch anmelden. Das Startgeld von mindestens einem Euro fließt dann komplett in das Charity-Projekt. Kinder sollen schneller und sicherer das Radfahren erlernen. Dafür eignen sich Laufräder ideal für die Kleinsten – natürlich nur mit Helm. Also werden wir alles daransetzen, um unser Ziel zu erreichen!

Wir werden euch auf unseren Kanälen auf dem Laufenden halten, wie es mit unserem Projekt voran geht!


Das könnte Dich auch interessieren …